FRANK ALBRECHT   
wurde in Frankfurt am Main geboren und ist seit 1982 mit Ursula Albrecht verheiratet. 
Nach dem Abitur begann er zunächst eine Ausbildung zum HEILPÄDAGOGEN in Thurnbury/England. 
Danach folgte ein SCHAUSPIELSTUDIUM in München, mit anschließenden festen Engagements an den Städtischen Bühnen Augsburg, dem Bremer Theater, dem Kölner Schauspielhaus, dem Theater Freiburg. Zwischendurch war FRANK ALBRECHT in der freien Theaterszene in München und Köln tätig und gastierte als Gast am Theater des Westens in Berlin,  dem Staatstheater Darmstadt, dem Stadt-Theater Erlangen, dem Stadt Theater Gießen. 
Er spielt in Film-und Fernsehproduktionen. 
Er führte REGIE u.a. in der Theaterszene in München, Köln, Bonn, sowie am Junges Theater Bremen.
Mehrfache Teilnahme an den Internationalen Sommerkursen GREGORIANIK (Folkwang Hochschule Essen).
Studium der  LOGOTHERAPIE UND EXISTENZANALYSE  ( sinnzentrierte Psychotherapie) am Viktor Frankl Institut, Tübingen/Wien.
Ausbildung zum HP der PSYCHOTHERAPIE am Paracelsus Institut in Freiburg. 
FRANK ALBRECHT arbeitet als Logotherapeut/ Existenzanalytiker und Psychotherapeut H.P.G. in seiner PRAXIS im Kloster- Lichtenthal in Baden-Baden, gehört dem AUSZEIT-TEAM an:  www.albrecht.psychotherapie-spiritualitaet.de und gastiert regelmäßig als Schauspieler.